Kopfzeile

Inhalt

Verkehrsbeschränkung in Hägendorf, Allerheiligenstrasse, Strassensanierung Abschnitt Nord

14. Januar 2022
BAU- UND JUSTIZDEPARTEMENT DES KANTONS SOLOTHURN

Verkehrsbeschränkung in Hägendorf
Allerheiligenstrasse
Strassensanierung Abschnitt Nord

Gestützt auf § 5 lit. d) der kantonalen Verordnung über den Strassenverkehr vom 3. März 1978 verfügt das Bau- und Justizdepartement:

Wegen Strassenbau- und Werkleitungsarbeiten sowie Deckbelagsarbeiten an der
Allerheiligenstrasse von der Langenbruckstrasse bis Weinhaldenfeld sind folgende
Verkehrsmassnahmen erforderlich:
- Die Allerheiligenstrasse wird im Abschnitt Langenbruckstrasse bis Weinhaldenfeld vollständig gesperrt. Innerhalb der Strassensperrung werden die Arbeiten in Etappen ausgeführt. Umleitung via Vogelberg, Kohlholzweg und Langenbruckstrasse, bzw. Rebgutstrasse und Rebhalde. Die Umleitung wird signalisiert. Die Zufahrt bis zu der Baustelle ist gestattet.
- Auf der Umleitung Vogelberg, Kohlholzweg und Langenbruckstrasse wird die Höchst-
geschwindigkeit auf 3OkmIh beschränkt.
- Die Zufahrten / Zugänge zu den privaten Liegenschaften Allerheiligenstrasse 14, 16 und 23
erfolgen über die Baustelle und werden vorübergehend eingeschränkt oder nach
Vorankündigung kurzzeitig gesperrt.
- Die Zufahrt Buchenweg wird mit vorübergehenden Einschränkungen oder nach
Vorankündigung kurzzeitiger Sperrungen gewährleistet.
- Die Radfahrer und Fussgänger werden innerhalb der Baustelle geführt oder umgeleitet. Die
Umleitung wird signalisiert.
- Die Buslinie 555 Hägendorf - Höhenklinik Allerheiligenberg wird via Vogelberg, Kohlholzweg
und Langenbruckstrasse umgeleitet. Die Bushaltestellen “Weinhalden‘ und Spitzacker
werden provisorisch verlegt.

Montag, 31. Januar bis Freitag, 24. Juni 2022

 

Zugehörige Objekte

Name
VB Hägendorf Download 0 VB Hägendorf
Icon